Zielgruppe

Frauen und Männer zwischen 35 und 45 Jahren, die sich überfordert fühlen zwischen Haushalt, Kinder, Job, Partner/in sein, Vater/Mutter sein, Freund/ein sein ... und oft ihre eigenen Grenzen überschreiten und das Gefühl haben, sie selbst bleiben auf der Strecke. Sie bekommen zu wenig Anerkennung. 

Sie spielen insgeheim mit dem Gedanken, sich zu trennen. Sie haben diesen Zustand satt und wollen endlich Klarheit und Veränderung haben.